Gartenfreude: Urlaub im eigenen Paradies

Ein Badespass hinter dem eigenen Heim

Sind die Kinder bereits gewachsen, so empfiehlt es sich, eine Badelandschaft im Garten pool-519453_640einzurichten. Diese sollte natürlich von fremden Einsichten abgeschirmt werden. Um eine solche Landschaft einzurichten, gibt es mehrere Möglichkeiten: Der Hausbesitzer kann ein kreisförmiges Fertigbecken in den Grund einlassen und mit solidem Pflaster besetzen lassen.

Dazu kann ein geräumiges Holzdeck angelegt werden, wo im Sommer Liegestühle und Sitzgruppen aufgestellt werden können. Diesen Platz kann ein Kirschbaum überschatten, den der Gartenbesitzer vorher einpflanzen kann. Der Stamm kann in die Loggia eingebaut werden, indem eine geräumige Öffnung rings um ihn frei bleibt. Hinter dem Pflaster kann Kaminholz zu einer Wand gestapelt werden, um die Atmosphäre zu unterstreichen.

Dies hat nicht bloß eine nützliche, aber auch eine künstlerische Funktion. Dort, wo hinterher die Dusche platziert wird, können Leitungen hinter diesem Stapel verborgen werden, der Duschkopf muss nicht aus dem Stapel ragen. Das herunterrieselnde Wasser fließt direkt in einen gepflasterten Pool mit Abfluss.

Im Garten schönes Wetter im Sommer genießen

Passend ist ein gelblicher Farbton für die Gewächse im Garten; dieser ist warm und gemütlich. Aber auch glimmend Orange und luftiges Weiß sind gute Farben, die für Gemütlichkeit im Garten sorgen. Im Frühling gehen die Knospen der gepflanzten Narzissen auf, die umgeben von Sträuchern und Stauden die Atmosphäre unterstreichen. Forsythien eignen sich als Tarnung für Komposthaufen recht gut.

Ab Mai sprießen gelbe Kartoffel-Rosen und orange Nelkenwurz aus dem Boden, einen Monat danach kommt gelb- und orangefarbener Scheinmohn noch dazu sowie weiße Astilben. Der Kompost kann über einen Pfad durchs Beet erreicht werden. Ein Pfad aus Trittplatten zieht sich vom Eigenheim zwischen Stauden und Büschen hindurch bis zu diesem Punkt.

Spezialeffekte im Sommer bringen weiße Hortensien, im Herbst weiße Anemonen sowie gelblaubige Funkien und ansehnliche Schmiele. Im Beet kann auch ein Apfelbaum aufgestellt werden, der sich für die Anspannung einer bunten Hängematte eignet. Ideen, wie ein Garten interessant und gemütlich gestaltet werden kann, finden sich zahlreiche im Netz. Solche Tipps sollte jeder Gärtner beachten, denn sie schenken ihm Einfälle, um sein eigenes Paradies noch interessanter zu machen und für den Sommer vorzubereiten.